Veranstaltungen PädagogenVeranstaltungen TherapeutenTermine

Dresden: 8. ADHS Symposium

Kognition und Emotion bei ADHS - nur bei Behandlung im Doppelpack ausreichende Hilfe für Betroffene

Datum: Samstag, 23. November 2019

Ort: Universitätsklinikum Dresden, Haus 40, Hörsaal des Dekanats

Programm: 

  • 11.10-11.20 Uhr: Begrüßung 
    (Prof. Dr. Veit Roessner, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universität Dresden, D)
  • 11.20-11.50 Uhr: Haben Kinder mit ADHS neuropsychologische Störungen?
    (PD Dr. phil. Renate Drechsler, KJPD Universitätsklinik Zürich, CH)
  • 11.50-12.20 Uhr: ADHS und/oder Störung des Sozialverhaltens: Welche Rolle spielt die Emotionsverarbeitung?
    (Prof. Dr. Kerstin Konrad, KJP Uniklinikum Aachen, D)
  • 12.20-12.40 Uhr: Kaffeepause
  • 12.40-13.10 Uhr: Die Behandlung „emotionaler Symptome“ bei ADHS – Humbug, Gedöns oder wirksam?
    (Prof. Dr. Veit Roessner, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universität Dresden, D)
  • 13.10-13.40 Uhr: Effekte von Stimulantien-Medikation auf Inhibition im Rahmen von Hyperaktivität
    (Prof. Dr. Stephan Bender, Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universität Köln, D)
  • 13.40-14.30 Uhr: Gemeinsamer Imbiss und Zeit für Diskussionen

Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen.
Zur Anmeldung geht es hier.