Zentrales ADHS-Netz Newsletter Kopf
   
 

7. Newsletter des zentralen adhs-netzes


Sehr geehrte Damen und Herren,

aus aktuellem Anlass hat die Leitungsgruppe des zentralen adhs-netzes eine Stellungnahme zur Festbetragsbildung von Methylphenidat verfasst. Diese wurde an den Bundesverband der Betriebskrankenkassen weitergeleitet. Sie finden die Stellungnahme im Anhang sowie auf unserer Website (http://www.zentrales-adhs-netz.de/) auf der ersten Seite oder unter Für Fachleute/Stellungnahmen.

Wir möchten außerdem bereits auf unseren nächsten Newsletter hinweisen, der sich mit dem aktuellen Thema Versorgungsverträge befassen wird.

Wir hoffen, Sie mit diesem Newsletter über wichtige Neuigkeiten zum Thema ADHS informieren zu können und freuen uns über Ihr Interesse am zentralen adhs-netz.

Mit freundlichen Grüßen

Die Leitungsgruppe

Um sich von unserem Newsletter abzumelden, besuchen Sie bitte diese Seite: http://www.zentrales-adhs-netz.de/i/newsletter/abmelden.html
  Universitätsklinikum Köln (AöR) • Robert-Koch-Str. 10 • 50931 Köln • T +49 (0) 221 - 478 89876 • www.zentrales-adhs-netz.de