Zentrales ADHS-Netz Newsletter Kopf
   
 

56. Newsletter des zentralen adhs-netzes

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat im März 2013 beschlossen, die Arzneimittelrichtlinien über die Verordnung von Methylphenidat-haltigen Präparaten bei Erwachsenen mit Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörung (ADHS) zu ändern.
Die Leitungsgruppe des zentralen adhs-netzes begrüßt die Änderungen des G-BA und erläutert diese in einer aktuellen Stellungnahme.

Stellungnahme des zentralen adhs-netzes zum Beschluss des G-BA zur Verordnungsfähigkeit von Methylphenidat-haltigen Arzneimitteln

Mit freundlichen Grüßen

Die Leitungsgruppe

Um sich von unserem Newsletter abzumelden, besuchen Sie bitte diese Seite: http://www.zentrales-adhs-netz.de/i/newsletter/abmelden.html
  Universitätsklinikum Köln (AöR) • Robert-Koch-Str. 10 • 50931 Köln • T +49 (0) 221 - 478 89876 • www.zentrales-adhs-netz.de