Zentrales ADHS-Netz Newsletter Kopf
   
 

3. Newsletter des zentralen adhs-netzes

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Ihnen mit diesem Newsletter Informationen über das Internationale Symposium zu ADHS geben, das vom zentralen adhs-netz im Rahmen des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am 14.03.2007 in Aachen ausgerichtet wurde.

Das Symposium ist mit über 200 Teilnehmern auf sehr großes Interesse gestoßen und hat mit interessanten Vorträgen zu einem intensiven Austausch über das Thema ADHS geführt. Wir haben uns gefreut, dass auch die Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt in ihrem Eröffnungsvortrag des Kongresses ausführlich auf die Bedeutung des zentralen adhs-netzes eingegangen ist und seine Wichtigkeit betont hat.

Alle Vorträge des Symposiums sowie Abstracts und kurze Informationen zu den Referenten finden Sie nun auf unserer Website.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Arbeit des zentralen adhs-netzes weiterhin mit Interesse verfolgen würden und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Die Leitungsgruppe

Um sich von unserem Newsletter abzumelden, besuchen Sie bitte diese Seite: http://www.zentrales-adhs-netz.de/i/newsletter/abmelden.html
  Universitätsklinikum Köln (AöR) • Robert-Koch-Str. 10 • 50931 Köln • T +49 (0) 221 - 478 89876 • www.zentrales-adhs-netz.de