Zentrales ADHS-Netz Newsletter Kopf
   
 

14. Newsletter des zentralen adhs-netzes

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit unserem 14. Newsletter möchten wir Sie aus aktuellem Anlass über eine gemeinsame Stellungnahme des zentralen adhs-netzes, der Arbeitsgemeinschaft ADHS der Kinder- und Jugendärzte e.V., des ADHS Deutschland e.V., des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) und der Deutschen Gesellschaft für Sozialpädiatrie und Jugendmedizin e.V. (DGSJ) informieren. Diese Stellungnahme bezieht sich auf Auswirkungen der Rabattverträge auf Patienten mit ADHS.

Sie finden die Stellungnahme auf unserer Website (www.zentrales-adhs-netz.de) auf der ersten Seite oder unter Für Fachleute/Stellungnahmen.

Wir hoffen, Sie mit diesem Newsletter über wichtige Neuigkeiten zum Thema ADHS informieren zu können und freuen uns über Ihr Interesse am zentralen adhs-netz.

Mit freundlichen Grüßen

Die Leitungsgruppe

Um sich von unserem Newsletter abzumelden, besuchen Sie bitte diese Seite: http://www.zentrales-adhs-netz.de/i/newsletter/abmelden.html
  Universitätsklinikum Köln (AöR) • Robert-Koch-Str. 10 • 50931 Köln • T +49 (0) 221 - 478 89876 • www.zentrales-adhs-netz.de